Wurlitzer

Rudolph Wurlitzer, geb. 1829 in Schilbach, Sachsen, stammte aus einer Familie, die bereits seit dem 17. Jh. Musikinstrumenten herstellte. Er wanderte 1853 in die USA aus und gründete 1856 die "Rudolph Wurlitzer Company" in Cincinnati, Ohio. Nachdem er zunächst nur Musikinstrumente aus Deutschland importierte, baute er ab 1880 eigene Klaviere. Die Zusammenarbeit ab 1887 mit DeKleist, einem erfolgreichen Hersteller für u.a. Straßenorgeln brachte Wurlitzer's erstes münzbetriebenes Klavier "Tonophone" hervor. Diese wurde ein großer Erfolg. 1908 übernahm Wurlitzer die Firma DeKleist samt Gebäude - und ist seitdem in North Tonawanda als Produktionsstätte angesiedelt.


Farny Wurlitzer, Sohn und Nachfolger von Rudolph, kaufte 1933 die Patente für den "Simplex-Mechanismus" von Homer E. Capehart und stellte im gleichen Jahr den Prototyp "Debutante" vor. Die Firma war zu der Zeit bereits in North Tonawanda, New York, ansässig.
Nach dem typischen hölzernen Design der 30er bekamen die Musikboxen gegen Ende der 30er zunehmend bunte Plastiken, rotierende Zylinder und schließlich die "Bubble-Tubes". Das Design dieser Modelle entstammte bis zum Modell 1100 der Feder von Paul Fuller (* 6/1897, † 3/1951). Höhepunkt der sog. "Goldenen Ära" war das Modell 1015, welches ca. 56.000 Mal verkauft wurde. Der Werbekampagne dieser Zeit ist es sicher zu verdanken, dass der Name "Wurlitzer" als Synonym für Musikbox oder Jukebox verwendet wird.  1960 wurde in Deutschland die "Deutsche Wurlitzer" im westfälischen Hüllhorst als Tochtergesellschaft gegründet (gehört seit 2005 zu Gibson-Guitar). Bis 1974 baute die amerikanische Wurlitzer Musikboxen, bis sie dort ihre Tore schloß.


Linzenzbauten der Wurlitzer Modelle: Notomat (Livorno, Italien - Vertrag 1959), Casa Riojas und Sonata (Mexiko), RCA Victor Co. Ltd. (Kanada), Siegel (Kanada), Wurlitzer Autom. Phonograph Co. (Australien) sowie in Deutschland durch Husemann (Vertrag für Import und Vertrieb ~1953).
Import Schweiz: Piano Eckenstein, Basel

Copyright by Jukebox World
 
Wurlitzer Plant Repro Sign - US Import
Blechschild
 
Wurlitzer Blechschild aus den USA
Lieferzeit: sofort lieferbar sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
Versandgewicht: 2 kg je x
59,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Wurlitzer Americana Jukebox - US Import
Restaurationsobjekt
Lieferzeit: im nächsten USA Container im nächsten USA Container
(Ausland abweichend)
899,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)